Tischtennis: Heimerfolg im Nachholspiel

( SB ) Klarer Sieg für Germania Hauenhorst

Das Nachholspiel am Dienstagabend gegen den TSV Westfalia Westerkappeln 2 hat die 1. Herrenmannschaft des SV Germania Hauenhorst klar mit 9:3 gewonnen und so ihre Auftaktpleite beim Aufsteiger TTV Mettingen 2 wieder ausgebügelt.
Nach den Eingangsdoppeln lagen die Hauenhorster mit 2:1 in Führung, da sich nur die noch nicht eingespielte Paarung Hermann Boensch/ Körting ihren Gegnern geschlagen geben musste.
Im ersten Einzeldurchgang gaben die Germanen noch zwei weitere Punkte an die Gäste aus Westerkappeln ab. Drei dieser sechs Einzelbegegnungen wurden erst im fünften Satz entschieden; zwei davon mit dem besseren Ende für die Gastgeber.
Im zweiten Einzeldurchgang ließen die Hauenhorster keinen Punktverlust mehr zu, sodass Jörg Düsing in seinem zweiten Fünf-Satz-Spiel des Abends den Schlusspunkt zum Gesamtsieg für seine Mannschaft setzen konnte.
Befreit fahren die Germanen am nächsten Spieltag zum Tabellenvorletzten TuS Recke 2.