Spiele der Seniorenmannschaften am Wochenende

Die Spiele der Seniorenmannschaften an diesem Wochenende:

Bereits am Donnerstagabend tritt die 1. Herrenmannschaft um 19:30 Uhr in Recke an. Die Höing / Heckmann Truppe geht als krasser Aussenseiter in dieses Duell, doch das war man im Hinspiel auch und verlor nur äußerst unglücklich. Auch aus diesem Grunde geht man nicht chancenlos ins Spiel und mit Blick auf die hinter der Germanenelf liegenden Teams wäre der eine oder andere Punktgewinn in Recke nicht von Schaden.

Am Freitagabend spielt um 19:00 Uhr die 3. Herrenmannschaft beim Tabellendritten Eintracht Rodde II. Die Rodder Reserve verlor am letzten Sonntag überraschend gegen Gellendorf und wird nun alles versuchen diese Scharte wieder auszubügeln. Die „Dritte“ der Germania fährt mit großen Personalproblemen nach Rodde, da neben drei gesperrten Spielern auch niemand spielen darf, der am Sonntag in der 2. Mannschaft oder 1. Mannschaft gespielt hat

Am Sonntag spielen  die beiden Frauenmannschaften sowie die 2. Herrenmannschaft. Alle Mannschaften spielen auswärts.

Bereits um 11:00 Uhr heißt es für die 2. Frauenmannschaft in Laggenbeck: Siegen ist Pflicht im Abstiegskampf. Und der Sieg bei der “Schießbude” der Liga sollte auch nicht nur knapp ausfallen.

Um 13:00 Uhr ist die 1. Frauenmannschaft beim Mitaufsteiger und aktuellem Tabellenfünften SF Uevekoven zu Gast. Die Gastgeber sind in der Hinrunde noch ungeschlagen und wollen diese Serie weiter ausbauen. Für die Siegers Elf ist ein Punkt oder Auswärtssieg im Abstiegskampf nicht zwingend nötig würde aber den Abstand nach unten zumindest nicht kleiner werden lassen.

Um 13:15 Uhr spielt die 2. Herrenmannschaft beim Überraschungssieger des letzten Wochenendes. Gegner ist der FC Eintracht Rheine III die in Gellendorf gewannen. Die Garmann – Elf möchte endlich auch mal das Spielglück haben, da man am letzten Sonntag wieder einmal sehr unglücklich und unverdient verlor. Gespielt wird am Delsen in der OBI Arena