Seniorenspiele am Osterwochenende

Am Osterwochenende finden im Waldparkstadion drei Nachholspiele statt. Zwei Spiele davon bestreitet die 1. Frauenmannschaft und auch die 2. Frauenmannschaft ist im Einsatz.

Am Ostersamstag empfängt um 15:00 Uhr die 1. Frauenmannschaft den BV Borussia Bocholt. Die Gäste kommen mit breiter Brust ins Waldparkstadion, haben sie doch die letzten 5 Spiele gewonnen. Die letzte Niederlage der Bocholterinnen datiert vom 03.12. des letzten Jahres wo man der Gladbacher Borussia mit 2 : 4 unterlag. Seitdem gab es lediglich ein Unentschieden beim Tabellenführer in Essen zum Beginn der Rückrunde und danach folgten nur Siege. Dementsprechend kommen die Gäste auch als Favorit ins Waldparkstadion und wollen sich bestimmt die verlorenen Punkte aus dem Hinspiel wiederholen.

Am Ostermontag beginnt um 11:00 Uhr im Waldparkstadion das Nachholspiel der 2. Frauenmannschaft gegen SV Gescher. Die Gäste belegen auf Platz 10 den ersten Nichtabstiegsplatz und könnten bei einem Auswärtssieg an der Hege Elf vorbeiziehen. Doch die Germanenreserve will sich endlich mit einem Dreier belohnen, nachdem bei den letzten beiden Spielen jeweils kurz vor Schluß der Ausgleich für die Gäste fiel.

Nach dem Spiel der 2. Frauenmannschaft empfängt dann um 13:00 Uhr die 1. Frauenmannschaft mit dem GSV einen unbequemen Gegner. Die Gäste haben von zwei Wochen ihren Trainer gewechselt und konnten sofort einen klaren Heimsieg gegen Bayer 04 Leverkusen II einfahren. Aber auch in der Vergangenheit war das Waldparkstadion für die Gäste ein gutes Pflaster. Beide bisherigen Spiele konnte die erfahrene Mannschaft gewinnen und würde mit einem Sieg in Hauenhorst einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Gleiches gilt natürlich auch für die Spanier Elf, die mit einem Sieg einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt weiter auf Abstand halten würde.