SC Westfalia Kinderhaus vs 1. Herrenmannschaft X : 2

( YB ) Erste Herren geht in Kinderhaus unter

Nach zuletzt 4 Spielen ohne Niederlage reiste die Truppe vom Trainerteam Höing/Heckmann mit viel Selbstvertrauen zum Gastspiel beim Tabellenführer in Kinderhaus.

Das Selbstvertrauen ging aber schon nach wenigen Minuten verloren. Bereits nach einer Viertelstunde lag man mit 0:3 zurück. Man bekam keinen Zugriff und der Gegner machte was er wollte. Am Ende stand ein 10:2 auf der Tafel. Für die Germania waren Jürgen Heckmann und Kemel Koussaybani erfolgreich.

Mehr gibt es zu diesem rabenschwarzen Sonntag nicht wirklich zu sagen. Der SVG will dieses Spiel am nächsten Sonntag schnell vergessen machen