F1 der JSG Hauenhorst / St. Arnold gewinnt das Mesumer Matthias-Pelz-Gedächnissturnier

Auch beim zweiten Vorbereitungsturnier der jungen Saison waren die F1 Kicker aus Hauenhorst und St. Arnold nicht zu stoppen. Ohne Niederlage und mit einem super Torverhältnis von 10:2 setze sich die JSG gegen starke F1-Teams des SV Mesum, Ski Club Rheine, SC Altenrheine und Alemania Salzbergen durch.

Im Halbfinale erwies sich die spielstarke F1 des SV Burgsteinfurt als hohe Hürde. Unter großem Jubel setzten sich die jungen TuS / Germanen im Neunmeterschiessen durch und zogen somit in das Finale ein.

Hier wartete mit dem SV Bad Bentheim eine weitere starke Mannschaft. Es entwickelte sich ein tolles Jugendspiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der zweiten Hälfte des Finales konnten sich die F1 Pöller der JSG Hauenhorst / St. Arnold aber ein spielerisches Übergewicht erarbeiten und das Endspiel am Ende verdient gewinnen. Somit nahmen die JSG Kinder mit großer Freude den tollen Pokal für den ersten Platz entgegen.

Im Bild: Mika Varelmann, Shamain Brämer, Luca Meyer, Janne Lövvelt, Jan Eric Mann und Darjan Benner, Joost Wehmschulte, Julian Tesker, Nevio Petersitzke und Jan Hüsing