Ergebnise: Herren 1 mit Kantersieg, Damen 2 nach 2:0 nur Remis, Herren 2 mit wichtigem Auswärtssieg

Zwei (wichtige) Siege, ein ärgerliches Unentschieden und eine Niederlage stehen beim Rückrundenstart der Germanen-Seniorenteams zu Buche.

Während unsere 1. Herrenmannschaft souverän in Nordwalde mit 4:1 gewann (Torschützen: Yannik Willers, Andreas Heckmann, Karsten Wessel und Jan-Niklas Krause), konnte sich unsere 2. Herrenmannschaft bereits am Samstag durch den 1:0-Sieg (Siegtorschütze Maik Lohaus) bei Borussia Emsdetten III etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Äußerst unglücklich gab hingegen die 2. Damenmannschaft eine scheinbar sichere 2:0-Führung nach zwei Toren durch Kim Lea Wolters in den letzten  zehn Minuten noch aus der Hand und musste sich gegen Borussia Emsdetten II mit einem 2:2-Unentschieden zufrieden geben. Auch die 3. Herrenmannschaft konnte das Tempo gegen den SkiClub II nicht bis zum Ende mitgehen und verlor nach früher Führung durch Jan Klumps noch 1:2.