Die Spiele der Seniorenmannschaften am Wochenende

An diesem Wochenende spielen die drei Herrenmannschaften sowie die 2. Frauenmannschaft auswärts und die 1. Frauenmannschaft hat im Waldparkstadion ein Heimspiel.
Bereits am Samstag spielen die 1. und 3. Herrenmannschaft. Während die 3.Herrenmannschaft beim Tabellendritten TuS St. Arnold II als Außenseiter ihr Punktekonto verbessern will und dabei nicht chancenlos sein dürfte will die 1.Herrenmannschaft ihren Aufwind nach dem Sieg gegen Greven dazu nutzen, die gastgebende Ibbenbürener Spielvereinigung im Kellerduell zu bezwingen und an den Gastgebern in der Tabelle vorbeizuziehen.

Am Sonntag spielt die 2.Herrenmannschaft beim letztjährigen Absteiger aus der Kreisliga A SC Reckenfeld und hat nach der Niederlage gegen den SkiClub am letzten Sonntag nun das nächste Schwergewicht der Liga vor der Brust. Die Reckenfelder haben bislang alle ihre Spiele gewonnen und brennen darauf diese Serie weiter auszubauen.

Bereits um 11:00 Uhr spielt die 2.Frauenmannschaft beim Tabellenzweiten Eintracht Ahaus. Die Ahauserinnen haben nach ihrer Saisonauftaktniederlage gegen Landesligaabsteiger Fortuna Gronau alle Spiele gewonnen. Das Gegenteil dagegen ist bei unserer 2. Frauenmannschaft der Fall. Seit dem erfolgreichen Saisonauftakt beim Tabellenführer TuS Recke gelang der Hege Elf kein Punktgewinn.

Um 15:00 Uhr empfängt die 1.Frauenmannschaft den Tabellendritten Bayer 04 Leverkusen II. Die Gäste überraschten am letzten Spieltag mit einem in der Höhe unerwarteten 4:0 Erfolg gegen Alemannia Aachen und sind punktgleich mit der Spanier Elf in der Tabelle angesiedelt. Die Gäste unterlagen bislang nur beim Meisterschaftsfavoriten SGS Essen II, dort aber klar mit 3:0. Auf die Germanenfrauen wartet ein technisch sehr starker Gegner, der aber auch seine Schwächen hat die es dann letztlich gilt auszunutzen.