15 Punkte für Germanias Seniorenmannschaften

Das kann man mal einen erfolgreichen Sonntag nennen. Alle 5 Seniorenmannschaften der Germania punkten dreifach.
Den Anfang machte die 3. Herrenmannschaft, die Eintracht Rodde 3 mit 3 : 2 nach Hause schickte. Die 2. Frauenmannschaft bezwang Galaxy Steinfurt klar mit 5 : 2 und die 2. Herrenmannschaft ließ bei ihrem 2 : 1 Sieg gegen Amisia Rheine II auch nichts anbrennen. Den Schlusspunkt im Waldparkstadion setzte die 1. Herrenmannschaft die Amisia Rheine mit 3 : 1 bezwang. Den 15 Punkte Sonntag machte die 1. Frauenmannschaft komplett. Sie gewann ihr Auswärtsspiel bei Alemannia Aachen mit 2 : 0