Zweiter Platz für E2 bei den den Mesumern Jugendtagen

Der Mesumer Hassenbrock liegt dem 2007´er Jahrgang aus Hauenhorst. Wie im letzten Jahr konnte die ausschließlich mit dem jungen Jahrgang besetzte Mannschaft einen tollen zweiten Platz bei den Mesumern Jugendtagen erreichen, wobei zu erwähnen ist, dass viele der Teams mit dem älteren Jahrgang angetreten sind.
In der Vorrunde konnten zwei Siege, ein Unentschieden und eine knappe Niederlage herausgespielt werden. Somit war das Team Punkgleich mit Riesenbeck. Beide Teams hatten auch das gleiche Torverhältnis und beim direkten Vergleich gab es ein Remis. Es musste um den Gruppensieg ein Siebenmeterschiessen ausgetragen werden, welches die Germania knapp gewinnen konnte. Nun wartete mit dem TuS Laer eine ganz starke Mannschaft im Halbfinale auf den SVG. Das spannende Spiel konnten die Hauenhorster Kinder mit 1:0 gewinnen und zogen unter viel Jubel in das Finale ein.

Hier warteten wieder die starken Riesenbecker auf das Team aus dem Waldparkstadion. Es entwickelte sich ein spannendes Finale mit einem Übergewicht der Hauenhorster Kicker. Die Germania hätte sein Sieg verdient gehabt, aber leider ging das Spiel mit 1:0 verloren. Aber am Ende stand ein überragender zweiter Platz bei dem mit 12 Teams besetzten Turnier.

Die Eltern und Trainer sind stolz auf die ganze Mannschaft, die mutigen Fußball mit viel Herz zeigte. Das ganze Team freut sich nun auf den Saisonstart und die neuen Aufgaben in der E Jugend.

E2 Germania Hauenhorst II

%d Bloggern gefällt das: