Warendorfer SU vs 1. Frauenmannschaft 1 : 0

Hauenhorster Damen Mannschaft des Jahres / 1:0 Niederlage gegen Warendorfer SU

( LG ) Die Hauenhorster Fußballerinnen verloren das Münsterlandderby gegen die Warendorfer Sportunion mit 1:0. „Das war eigentlich ein klassisches 0:0. Kein schönes Spiel für die Zuschauer mit einem glücklichen Ende für die Gastgeberinnen“, bilanzierte Siegers. Hauenhorst übernahm das Kommando und ließ den Ball laufen, Warendorf war eiskalt. Sowohl Lena Gosewinkel (alleine vor der Torhüterin), als auch Alexandra Mallwitz vergaben die 100%igen Chancen. Auf der Gegenseite machte es Larissa Duffe 2016-11-13-damen1_2besser. Kurz vor Schluss brauchte die nur noch einschieben. Zuvor hatte Stegemann noch den Siegtreffer für die Gäste aus Hauenhorst auf dem Schlappen. „Das ist ein bitterer Sieg, aber wir gucken nach vorne und versuchen in den letzten beiden Spiele die Maximalausbeute zu holen“, schaut Siegers nach vorne.

Bereits am Freitag wurden die Fußballerinnen von der Stadt Rheine geehrt. Die Sportlerwahl entschieden sie auch für sich. Somit darf sich die Mannschaft voller Stolz „Mannschaft des Jahres“ nennen. Unsere Stürmerin Lena Gosewinkel wurde zudem Sportlerin des Jahres.

Fazit: Ein müder Kick mit dem besseren Ende für die Sportunion. Gegen Essen soll aber der Hebel umgelegt werden. Nächstes Wochenende ist spielfrei.

%d Bloggern gefällt das: