TuS Altenberge vs 2. Frauenmannschaft 5 : 1

Erneute Niederlage für Germanias Frauen Reserve
5:1 hieß es zum Schluss – vielleicht zu hoch denn die Tore fielen durch Konter und ließen die Abwehr richtig schlecht aussehen.
Es ist alles schief gegangen: Pässe wurden zu hoch gespielt und nicht passgenau. Dadurch führten die Gegner früh mit 1:0. Das Spiel war einfach viel zu unruhig und viel zu hektisch.
In der Halbzeit sprach Claßen genau dieses an und sah sei- ne Ansprache fruchten, denn in Minute 52 glich Tina Wewer nach feinem Zuspiel von Han- nah Scheipers zunächst mal zum 1:1 aus. Es sah zu dem Zeitpunkt echt gut aus jedoch leider nur kurz . Danach folgten vier schnelle Tore für Altenberge.
Nächste Woche werden wir ein 6 Punkte Spiel haben und die Fehler die wir die letzten Wochen gemacht haben hoffentlich nicht noch einmal machen. Das muss in der Trainingswoche intensiv trainiert werden.

%d Bloggern gefällt das: