Spieltag 29 für unsere Seniorenmannschaften

IMG_0495

Am Sonntag geht es zum letzten Mal in dieser Saison in der Meisterschaft für unsere 5 Seniorenteams auf Fahrt. Zwar nicht weit, aber kein Spiel findet im Waldparkstadion statt.

Den Spieltag eröffnet die 3. Herrenmannschaft mit ihrem Gastspiel bei Portu Rheine II und man will auf jeden Fall versuchen das Hinspielergebnis ( 3 : 1 Erfolg für unsere „Dritte“ ) zu bestätigen.

Um 15:00 Uhr tritt dann die 2. Herrenmannschaft bei Portu Rheine an. Die Portugiesen haben noch eine kleine Chance auf die Aufstiegsrelegation und kann diese nur mit einem Sieg wahren. Kann unsere „Zweite“ Portu in die Suppe spucken?

Bereits um 13:15 Uhr geht die Abschiedstour der 1. Herrenmannschaft durch die Kreisliga weiter. Beim SuS Neuenkirchen III will die Elf von Trainer Christoph Klein-Reesink den nächsten Dreier holen.

Jeweils um 13:00 Uhr spielen die beiden Frauenmannschaften der Germania.

Die 2. Frauenmannschaft tritt bei Turo Darfeld an und will die unglückliche Heimniederlage gegen TuS Recke vom letzten Sonntag vergessen machen. Doch die Saison war kräftezehrend und die Mannschaft pfeift personell aus dem letzten Loch, sodaß ein Punkt gegen den Kreispokalsieger des Kreises Haus-Coesfeld schon ein Erfolg wäre.

Bei der bereits geretteten Mannschaft von Wacker Mecklenbeck spielt die 1. Frauenmannschaft. Ein Sieg ist erforderlich um weiterhin die Tabellenführung vor dem einzigen Verfolger 1. FFC Recklinghausen zu verteidigen. Auch wenn die Mannschaft von Anja Siegers evtl. nicht komplett ist, und unter der Woche noch das Kreispokalfinale gegen den 1. FC Nordwalde bestritt,  wird eine Mannschaft auf dem Platz stehen, die in Mecklenbeck die nötigen drei Punkte holen wird.

 

%d Bloggern gefällt das: