Spiele der Seniorenmannschaften am Wochenende

Das Spieltagswochenende beginnt in dieser Woche bereits am Donnerstag.

Am Donnerstag spielt die 3. Herrenmannschaft ihr letztes Heimspiel der Saison 2016  / 2017. Grund ist das Schützenfest des Hauenhorster Bürgerschützenvereins, in dem auch viele Germanenspieler aktiv tätig sind. Ein Dank an die Gäste aus Langenhorst-Welbergen, die der Vorverlegung zugestimmt haben. Tabellarisch geht es um die goldene Ananas, doch mit einem Sieg könnte die Kösters Truppe evtl. noch einen einstelligen Tabellenplatz erreichen

Bereits am Freitag spielt die 2. Herrenmannschaft ihr letztes Heimspiel der Saison 2016  / 2017. Grund ist ebenfalls das Schützenfest des Hauenhorster Bürgerschützenvereins, in dem auch viele Germanenspieler aktiv tätig sind. Ein Dank an die Gäste aus Wettringen, die der Vorverlegung zugestimmt haben. Tabellarisch geht es für die Garmann Elf um die Festigung des einstelligen Tabellenplatzes.

Am Sonntag sind noch drei Germanenteams am Start. Während die 2. Frauenmannschaft ab 12:30 Uhr bei Eintracht Ahaus um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg kämpft spielen die beiden ersten Mannschaften der Germania im heimischen Waldparkstadion.

Die 1. Frauenmannschaft empfängt um 13:00 Uhr im Münsterlandderby die Mannschaft vom Warendorfer SU und es  kann sich ein tolles Spiel zweier geretteter Mannschaften entwickeln. Doch natürlich will die 1. Frauenmannschaft gewinnen um am Gegner in der Tabelle vorbeizuziehen.
Um 15:00 Uhr empfängt die 1. Herrenmannschaft die Gäste von Westfalia Kinderhaus. Emotionaler Höhepunkt wird wohl die Verabschiedung der „Ur Germanen“ Christian Heuvers und Jacques Emmerich werden. Auch Martin Knitelius kann sich in diese Riege einreihen. Doch auch die anderen den Verein verlassenden Spieler ( Daniel Feldkamp und Sven Mersch ) werden gebührend verabschiedet. Die Mannschaft von Thomas Höing will mit einem Heimsieg gegen den Tabellendritten den einstelligen Tabellenplatz festigen.

%d Bloggern gefällt das: