Spiele der Seniorenmannschaften am 10.12.2017

Wird am Wochenende gespielt?

An diesem Wochenende geht für 4 Mannschaften der Blick nach oben. Wird gespielt oder bekommen wir noch einen Nachholspieltag?
Nachdem am letzten Sonntag drei Heimspiele den Platzbedingungen zum Opfer fielen und nur die 1. Herrenmannschaft bereits am Samstag ihr Heimspiel austragen konnte sind nun die beiden Frauenmannschaften im Waldparkstadion auf Petrus‘ Hilfe angewiesen.
Zwei der drei Herrenmannschaften spielen auswärts, die 3. Herrenmannschaft ist spielfrei.

Im Einzelnen:
Zur ungewohnten Anstoßzeit ( 12:15 Uhr ) empfängt die 2. Frauenmannschaft von Michael Hege / Thomas Claßen den Aufsteiger SV Gescher. Mit einem Sieg würde die Germanenreserve an den Gästen vorbeiziehen und Tabellenplatz 4 belegen.
Um 12:30 Uhr ist für die 2. Herrenmannschaft Anstoß bei GW Rheine II. Im Schotthock geht es für die Garmann / Willemsen Elf darum den Tabellenplatz 6 als „The Best of the Rest“ zu verteidigen. Bei einer Hauenhorster Niederlage überholen die Grün-Weißen die Germanenreserve.
Um 14:15 Uhr empfängt die 1. Frauenmannschaft den Aufsteiger SV Menden. Die Elf von Ralf Spanier lieferte in Menden eines der schlechteren Spiele der Saison ab und möchte sich gegen die kampf- und spielstarken Gäste aus Menden mit einem Sieg auf der Tabellenposition 3 etablieren.
Um 15:00 Uhr tritt die 1. Herrenmannschaft beim VfL Wolbeck an. In diesem Spiel gilt es für die Höing / Heckmann Elf den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu wahren und man sollte bestenfalls nicht mit einer Niederlage nach Hauenhorst zurückkehren.

%d Bloggern gefällt das: