Spiele der Seniorenmannschaften am 10.09.2017

Am Sonntag, 10.09.2017 sind alle 5 Seniorenmannschaften aktiv. Nach dem letzten punktlosen Wochenende brennen die Mannschaften darauf nun wieder Punkte einzufahren, doch dieses wird ein schweres Unterfangen.

Im Waldparkstadion spielen an diesem Sonntag die beiden Frauenmannschaften und haben hochkarätige Gegner zu Gast. Um 13:00 Uhr empfängt die 2. Frauenmannschaft von Trainer Michael Hege im Vorspiel den aktuellen Tabellenzweiten SW Esch und um 15:00 Uhr gastiert der aktuelle Westfalenpokalsieger VfL Bochum in Hauenhorst bei der 1. Frauenmannschaft. Die Mannschaft von Trainer Ralf Spanier hat genauso wie die Bochumer ihr erstes Saisonspiel verloren und so sind eigentlich beide Mannschaften gezwungen zu punkten, wenn man nicht bereits zu Saisonbeginn im Tabellenkeller landen will.

Die drei Herrenmannschaften der Germania haben nicht minderschwere Aufgaben vor sich. Während die 3. Herrenmannschaft von Trainer Karsten Kösters um 13:00 Uhr beim Meisterschaftsfavoriten und aktuellen Spitzenreiter SC Reckenfeld II antreten muss, spielt um 15:00 Uhr die 2. Herrenmannschaft vom Trainerduo Garmann / Willemsen bei der Rodder Eintracht. Die Rodder sind bislang ungeschlagen und wollen gegen die Germanenreserve ihre Serie weiter ausbauen.
Das TOP Spiel aus Germanensicht findet um 14:30 Uhr in Neuenkirchen statt. Es empfängt der punktlose Tabellenletzte SuS Neuenkirchen II den Tabellenvorletzten, unsere 1. Herrenmannschaft. Es kann eigentlich nur für beide Mannschaften darum gehen einen „Dreier“ zu landen, da man ansonsten ganz tief im Tabellenkeller steckt. Doch die Höing / Heckmann Elf kann auf die gute zweite Halbzeit vom Spiel gegen Emsdetten 05 aufbauen und will im Neuenkirchener Waldstadion endlich den ersten Saisonsieg landen.

%d Bloggern gefällt das: