Seniorenspiele am 14.05.2017

Am kommenden Sonntag, 14.05.2017 ist nicht nur Wahlsonntag in NRW und Muttertag, nein es wird auch noch Fußball gespielt und an diesem Sonntag sind auch wieder alle fünf Seniorenteams der Germania im Einsatz.

Insbesondere die Begegnungen der beiden Frauenmannschaften haben es in sich, denn es könnte schon eine kleine Vorentscheidung im Abstiegskampf fallen.

Um 13:00 Uhr tritt die 1. Frauenmannschaft beim Mitaufsteiger Borussia Mönchengladbach II an. Die Bundesligareserve benötigt die Punkte im Kampf um den Klassenerhalt genauso nötig wie die Siegers-Elf und der Verlierer dieser Begegnung steckt noch tiefer im Abstiegskampf als aktuell.

Ebenfalls um 13:00 Uhr empfängt die 2. Frauenmannschaft im Kellerduell die Mannschaft vom VfL Ladbergen. Für die Gäste aus Ladbergen ist es fast schon die letzte Chance mit einem Sieg den Abstieg zu vermeiden; die Mannschaft von Michael Hege, der am Sonntag aus privaten Gründen verhindert ist, kann jedoch mit einem Sieg fast schon den Klassenerhalt feiern.

Um 13:00 Uhr spielt die 3. Herrenmannschaft bei GW Rheine III. Beide Mannschaften stehen im Mittelfeld der Tabelle, gehören zu den offensivstärkten Teams der Liga und so lässt sich ein torreiches Spiel erwarten.

Um 15:00 Uhr spielt die 2. Herrenmannschaft beim feststehenden Absteiger Portu Rheine. Was für eine Entwicklung bei den Portugiesen. Vor einem Jahr noch Kreisliga A und nun findet man sich in der kommenden Saison in der Kreisliga C wieder. Doch davon sollte sich die Mannschaft von Erwin Garmann nicht blenden lassen und wenn man weiterhin so konzentriert spielt wie im letzten Heimspiel, dann wird es auch an der Schleupe einen Dreier für die Germanenreserve geben.

Ebenfalls um 15:00 Uhr spielt die 1. Herrenmannschaft auswärts bei Preußen Borghorst. Welch Gefühlswelten treffen da aufeinander. Auf der einen Seite die Höing / Heckmann Elf die am letzten Wochenende den Klassenerhalt gesichert hat, auf der anderen Seite Preußen Borghorst, die nur noch rechnerische Chancen auf den Klassenerhalt haben und dazu alle restlichen Spiele gewinnen müssen.

Bereits am heutigen Donnerstag spielt um 18:15 Uhr die 1. Herrenmannschaft im Kreispokal bei der SG Elte.