Seniorenspiele am 02. – 03.12.2017

Sofern der Wettergott mitspielt finden am Wochenende 5 Spiele mit Germanenbeteiligung statt.

Bereits am Samstag empfängt um 14:15 Uhr die 1. Herrenmannschaft den Tabellennachbarn Vorwärts Wettringen. Die Wettringer baten schon vor Saisonbeginn um die Verlegung auf Samstag und dem konnten man im Gegensatz zum Hinspiel auch zustimmen. Mit dem heutigen Spiel beginnt die Rückrunde und beide Mannschaften sind noch lange nicht gesichert. Lediglich 6 Punkte beträgt der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und so werden beide Mannschaften versuchen einen „Dreier“ zu erkämpfen.

Am Sonntag beginnt dann um 11:00 Uhr mit dem Spiel der 3. Herrenmannschaft auch für diese die Rückrunde. Die Gegner aus Bilk gewannen im Hinspiel gegen unsere „Dritte“ äußerst glücklich mit 3 : 0 und das war auch der bislang einzige Sieg für die Gäste. Dabei sollte es auch bleiben.

Um 13:00 Uhr spielt die 2. Herrenmannschaft zum Rückrundenauftakt gegen Vorwärts Wettringen III. Die Wettringer liegen 7 Punkte vor der Germanenreserve und kommen als Favorit ins Waldparkstadion. Das Hinspiel konnten sie gegen ersatzgeschwächte Hauenhorster knapp mit 2 : 1 gewinnen, doch die Hauenhorster wollen die Punkte unbedingt im Waldparkstadion behalten.

Den Abschluss der Spiele im Waldparkstadion bestreitet die 1. Frauenmannschaft. Im letzten Spiel der Hinrunde ist GSV Moers zu Gast. An die Moerserinnen haben die Germanen nur schlechte Erinnerungen. Einmal besiegelten sie den Abstieg der Germania und in der letzten Saison gewannen sie im Waldparkstadion mit 2 : 0. Zeit dass sich was dreht. Der Anstoß erfolgt um 14:15 Uhr.

Als einzige Mannschaft spielt die 2. Frauenmannschaft auswärts. Bei Vorwärts Epe ist die Mannschaft nach einigen spielfreien Wochen gefordert. In der Vergangenheit gab es immer wieder wechselnde Ergebnisse sodaß ein Favoritenteam nicht benannt werden kann. Die Tagesform wird entscheiden. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Epe ist um 12:30 Uhr.

%d Bloggern gefällt das: