Kreispokal: SG Elte vs 1. Herrenmannschaft 0 : 3

( MH ) Mit 3:0 (0:0) wurde der frisch gebackene C-Liga Meister SG Elte in der 1. Runde besiegt.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit in der viele Angriffe der Germania im Abseits endeten, erzielten Daniel Feldkamp und Sven Mersch die Tore für den Bezirksligisten. Hinzu kam ein Eigentor der Elteraner.

Das 1:0 fiel direkt nach der Pause nach einer Standardsituation. Nach einem zunächst abgewehrten Eckball traf Feldkamp mit einem satten Linksschuss aus knapp 25 Metern zur Führung ins Tor.

Die Vorentscheidung besorgte Sven Mersch in der 80. Spielminute. Nach einer guten Spielverlagerung auf die linke Seite traf Mersch nach Flanke von Michael Heckmann zum 2:0.

Nach einer verunglückten Abwehraktion in der 87. Minute besiegelte ein Eigentor den 3:0 Endstand.

In der zweiten Runde gehts für die Elf von Thomas Höing und Markus Heckmann zur Westfalia aus Bilk, die sich in der ersten Runde bei Galaxy Steinfurt durchgesetzt hatte.

Germania Hauenhorst:

Westhoff – Mi. Heckmann, Tasche, Feldkamp, Jü. Heckmann – Wessel, Knitelius (35. Rohsmöller); Heuvers (75. Beermann), Goers – Mersch, Reckels (75. Witthake).

%d Bloggern gefällt das: