Herren I vs TuS Laer 08 2 : 0

( YB ) Siegesserie hält

Durch einen 2:0 Erfolg über den Tabellendritten aus Laer konnte die Erste ihre Serie auf 10 Siege in Folge ausbauen.

Hauenhorst startete aggressiv und die zahlreichen Zuschauer sahen, dass die Germania den Sieg unbedingt wollte. So erzielte Ole Liemann nach wenigen Minuten und schönem Zuspiel von Sven Mersch das 1:0. Die Hauenhorster erspielten sich weitere gute Chancen und zeigten dabei einige schöne Kombinationen. Defensiv stand man sicher und gewann nahezu jeden Zweikampf. Nach ca. 30 Minuten traf dann Alexander Hollermann zum verdienten 2:0 Pausenstand.

In der zweiten Hälfte machte sich die intensive Partie bemerkbar. Hauenhorst verteidigte die 2:0 Führung und hätte durch Hollermann oder Liemann auch früher die Partie entscheiden können. Doch man konnte sich auf die stabile Defensive verlassen. Jeder arbeitete mit und kämpfte für seinen Mitspieler. So konnte Laer das Tor von Jan Westhoff lediglich ein Mal nach einer Hereingabe in Gefahr bringen.

Somit sind die 3 Punkte vollkommen verdient, auch wenn Laer in Halbzeit 2 mehr vom Spiel hatte.

Am nächsten Sonntag muss die Klein-Reesink/Bischoff Elf dann den Weg nach Leer antreten um sich mit der Westfalia zu messen. Anstoß ist um 15:00 Uhr und natürlich würde sich keiner beschweren, wenn die Siegesserie weiter ausgebaut werden würde.

%d Bloggern gefällt das: