Herren I vs SV Burgsteinfurt II 3 : 0

( YB ) Erste Mannschaft gewinnt auch gegen Burgsteinfurt 2

Mit 3:0 konnte man die Reserve des Landesligisten Burgsteinfurt schlagen. Dabei muss man sagen, dass die Gäste mit dem Ergebnis noch gut bedient waren, über eine höhere Niederlage hätten sie sich nicht beschweren dürfen.

Die Germania wollte auch dieses Heimspiel gewinnen, obwohl die Meisterschaft bereits entschieden war. Marvin Ahmann und Alexander Hollermann trafen zum 2:0 Pausenstand.

Kurz nach Wiederanpfiff machte erneut Hollermann alles klar und traf zum 3:0. Hauenhorst spielte das Spiel konzentriert und clever zu Ende, lediglich weitere Torchancen wurden liegen gelassen.

Jetzt sind es noch 2 weitere Spiele um die „goldene Ananas“ und das heiß erwartete Kreispokalfinale, bevor eine jetzt schon überragende Saison zu Ende geht.