F 2 von Germania Hauenhorst mit Platz 4 bei den Hallenkreismeisterschaften

Nur knapp verpasste die SVG F2 eine Sensation bei den F2
Hallenkreismeisterschaften. Am Ende reichte es in einem mit 22 Mannschaften besetzten Turnier für einen tollen vierten Platz.

Mit drei Siegen, einer Niederlage und einem Unentschieden in der Vorrunde übertraf die kleine Germania alle Erwartungen und zog in die Endrunde ein.

Auch am zweiten Tag der Hallenkreismeisterschaften wussten die SVG Kinder in Nordwalde mit tollem Fußball zu überzeugen.

Mit zwei Siegen (Gellendorf & Altenrheine), einer knappen Niederlage
(Hostmar/Leer) und einem Torverhältnis von 7:2 konnte sogar der Gruppensieg herausgeschossen werden.

Im Halbfinale traf das SVG Team wieder auf die Nordwalder F2. Leider musste sich das Team in einer rasanten Partie knapp geschlagen geben.

Im Spiel um Platz drei wartete, wie in der Vorrunde wieder die starke
Mannschaft aus Gellendorf auf die Hauenhorster Kicker.

Hier musste das Team allerdings für den großen Kampf und Mühen des Turniers Tribut zollen.

Unterm Strich stand ein großartiger und verdienter vierter Platz, der alle
Erwartungen der Eltern und Trainer übertroffen hat.