EII zusammen mit den alten Herren beim Hallenturnier & mit Derbysieg gegen Mesum II

Zum Abschluss der Hallensaison traten die alten Herren gemeinsam mit einem Mixteam aus E1 & E2 beim Hallenturnier in Saerbeck an. Im ersten Spiel stand gleich das Derby gegen Mesum auf dem Programm. Nach einem 0:3 Rückstand konnten die AH noch leistungsgerecht zum 3:3 ausgleichen. Das Spiel gegen Emsdetten 05 ging unglücklich in letzter Sekunde 0:1 verloren. Im letzten aber dafür sehr hitzigen Spiel trennten sich die AH 2:2 gegen eine starke Mannschaft von Greven 09. Das E Mixteam hatte fast nur den jüngeren Jahrgang im Kader, somit waren die Kinder der Gegner im Schnitt ein Jahr älter. Leider konnte das E Team somit kein Spiel für sich entscheiden, kämpfte aber vorbildlich und hatte trotzdem viel Spaß. Die E1 vom Gastgeber Saerbeck hatten die kleinen Germanen am Rande einer Niederlage, leider reichte es dann aber nicht ganz.
Am Ende waren sich jedoch die alten Herren, Trainer und die Kinder einig. Im Nächsten Jahr sind alle wieder dabei.
Am Samstag stand dann für die EII das Derby gegen Mesum an und da lief es besser. Die kleinen Germanen legten gleich los wie die Feuerwehr. Die Mannschaft erarbeitete sich tolle Chancen, ließ den Ball klasse durch die eigenen Reihen laufen und auch die Gegenspieler wurden konsequent gedeckt. Somit konnte die kleine Germania eine hoch verdiente 3:0 Halbzeitführung herausschießen. Im zweiten Durchgang sahen die Eltern & Trainer das gleiche Spiel. Die Hauenhorster bestimmten das Feld und konnten noch zwei weitere Tore erzielen. Das auch die Mesumer Fußball spielen können zeigten sie bei ihrem Ehrentreffer welchen sich die SVM Kicker auch redlich verdient hatten. Am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter 5:1 Derbysieg für die EII der Germania zu Buche.

%d Bloggern gefällt das: