Die Spiele der Frauenmannschaften am 22.10.2017

Um 13:00 Uhr findet in Billerbeck eines der Kellerduelle der Frauen-Bezirksliga statt. Die 2. Frauenmannschaft der Germania tritt bei der Reserve des Westfalenligisten VfL Billerbeck an. Die Gastgeberinnen haben bislang keinen Punkt ergattern können, in 7 bisherigen Spielen ganze 2 Tore erzielt und haben mit 24 Gegentoren die schwächste Defensive der Liga. Eigentlich sollte das ein Selbstläufer für die Hege-Elf werden. So denken zumindest einige, doch das wird nicht der Fall sein. Nur mit einer konzentrierten Leistung wird man aus Billerbeck einen „Dreier“ mit ins Waldparkstadion bringen und weiter Anschluß an das Mittelfeld der Liga halten können.

Der Tabellenzweite empfängt den Tabellendritten, der Tabellenvierte den Tabellenfünften und der Spitzenreiter Fortuna Köln empfängt die starken Gladbacher. Es ist richtig was los an diesem Spieltag in der Frauen Regionalliga. Doch das Spitzenspiel findet in Essen statt, wo um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Ardelhütte die SGS Essen U 20 die 1. Frauenmannschaft der Germania empfängt. Normalerweise eine klare Sache für die Gastgeberinnen, die schlechthin der Aufstiegsfavorit der Liga sind. Doch am letzten Sonntag hat die Mannschaft von Laura Neboli ihr Heimspiel gegen Alemannia Aachen überraschend verloren und dadurch bewiesen, dass in der Liga jeder jeden schlagen kann. Trotzdem wird es eine schwere Aufgabe für die Spanier Truppe etwas Zählbares aus Essen mitzunehmen.

%d Bloggern gefällt das: