2. Frauenmannschaft vs Cheruskia Laggenbeck 2 : 0

Wichtiger Sieg für SVG Damen 2

2016-09-25-damen-2-011( JS ) Die 2. Damen Mannschaft von Hauenhorst gewann am Sonntag im heimischen Waldparkstadion gegen Cheruskia Laggenbeck mit 2:0. Es war ein wichtiger Sieg nicht nur für die Tabelle sondern auch für das Selbstbewusstsein, denn die Mannschaft spielt in Zukunft ohne den aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenenTrainer Michael Netter. Doch die Mannschaft ist hoch motiviert und verspricht sich viel aus den nächsten Spielen.

Das Spiel begann sehr gut, man sah das die Mädels siegen wollten. Torchancen gab es genug, über die Chancenverwertung braucht man nicht zu sprechen. In der 19. Minute verschoss Jenny Rottwinkel den Ball. 5 Minuten später war es Lena Wegmann, die die Pille vorbei schoss. In der 23. Minute eroberte Hannah Scheipers den Ball gut, jedoch hielt die Torfrau von Laggenbeck den Ball souverän. Bis zur 29. Minute hielt das Abwehrbollwerk der Gäste, ehe Loreen Claßen den Ball von der Ecke auflegte und Jenny Rottwinkel ihn mit dem Oberschenkel verwandelte. So ging es mit den Torchancen weiter bis zur Halbzeit.

2016-09-25-damen-2-003Nach der Halbzeit, die gefühlte 20 Minuten später begann da der gegnerische Torwart nicht wieder aus der Kabine kam, änderte sich nicht viel. Mit „10 Mann“ im gegnerischen Feld betrieb die Mannschaft Pressing auf höchsten Niveau. In der 50. Minute kamen die Gegner durch einen Konter zu einem Freistoß. Den knallte die gegnerische Schützin unter die Latte –  Glück für Hauenhorst. Doch die Germanenfrauen nahmen das Heft des Handelns wieder in die Hand. Hannah Scheipers und Loreen Claßen spielten einen schönen Doppelpass den Hannah dann mit einem gezielten Schuss unten rechts in die Ecke zum 2 : 0 abschloss. Nach dem 2:0 ruhten sich die Hauenhorster Damen aus, sodass die Gegner Druck machten und die ein oder andere Chance heraus spielten, die Marie Therese Husken jedoch nicht vor große Herausforderungen stellte.

Fazit: Wichtige 3 Punkte, jedoch sollte dringend an der Chancenverwertung gearbeitet werden.