Beide Frauenmannschaften spielen bereits am Samstag

Bereits am Samstag, 30.04.2016 um 15:00 Uhr spielt die 1. Frauenmannschaft in der Westfalenliga gegen Aufsteiger SC Union Bochum-BergenDer Aufsteiger, Tabellenletzte und fast sichere Absteiger SC Union Bochum – Bergen ist zu Gast beim Tabellenführer Germania Hauenhorst. Leichtes Spiel ist man geneigt zu sagen, doch bereits im Hinspiel konnten die Bochumerinnen die Germanenfrauen das ein oder andere Mal ärgern und so gewannen die Hauenhorsterinnen seinerzeit auch nur mit 1:0 durch ein Tor von Nicole Schampera in der zweiten Halbzeit. Doch mittlerweile sind die Bochumerinnen in der Abwehr nicht mehr so sattelfest und auch im Sturm ist man nicht mehr so stark wie noch in der Hinrunde. Alles andere als ein Sieg der Siegers-Elf wäre eine riesengroße Überraschung.

Im Anschluß an das Spiel der 1. Frauenmannschaft folgt um 17:00 Uhr das Spiel in der Bezirksliga der 2. Frauenmannschaft gegen Grün-Weiß Steinbeck Die Gäste aus Steinbeck um ihre Spielführerin und beste Torschützin Saskia Voß kommen als gesichertes Team aus dem Mittelfeld der Tabelle ins Waldparkstadion und wollen mit einem Sieg versuchen ihren guten 7. Tabellenplatz zu festigen. Für das Claßen Team hingegen gilt es für die letzten Saisonspiele allen Ehrgeiz in das Festigen des 5. Platzes zu legen und als bester Aufsteiger am Ende der Saison durchs Ziel zu gehen. Von „oben“ dürfen nun keine Spielerinnen mehr runter kommen und so ist der Stammkader der Mannschaft gefordert.